Befreiungsfeier Mauthausen-11./12.05.2013

Andreas und ich haben am Wochenende an der Gedenk-/Befreiungsfeier des ehemaligen KZ Mauthausen teilgenommen. Zusammen mit Pfadfindergruppen aus ganz Österreich haben wir bei dem vom Bundesjugendrat organisierten Projekt am Samstag die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und die Stellung verschiedener Jugendbewegungen in der NS-Zeit bearbeitet und uns über Zivilcourage unterhalten.

Am nächsten Tag haben wir dann bei der Befreiungsfeier die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs repräsentiert. In einem Gedenkmarsch zogen wir mit den Repräsentanten der verschiedenen Jugendbewegungen Österreichs vom alten Steinbruch über die Todesstiege zum Jugenddenkmal, wo mehrere Reden gehalten wurden. Dort ordneten wir uns dann an letzter Stelle in die lange Prozession der Anwesenden ein um innerhalb der Mauern des Lagers der Opfer und der Helden des Widerstands zu gedenken.

Wir möchten uns beim Bundesjugendrat für die hervorragende Organisation und bei der Gruppe Linz 2, die uns freundlicherweise ihr Heim zur Benutzung bereitgestellt hat, herzlich bedanken.

Gut Pfad, Stefan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>